Start

INFORMATION === INFORMATION === INFORMATION

TERMINE === TERMINE === TERMINE

​°°°° Förderung kultureller Vereine

Wie in jedem Jahr ist dies ein Punkt der bei allen unseren Vereinen auf größtes Interesse stößt. Bei fast allen. Der Termin zum Einreichen der Förderunterlagen bis zum 30. September wurde in diesem Jahr weitgehend eingehalten.

Von 51 Vereinen unseres Verbandes hatten 39 Vereine eingereicht, davon neun Vereine mit Jugend Förderung. Die Auswertung erfolgte durch Kultur 123, Herrn Walter Haberzettl. Diese erste Auswertung stand unseren Vorstandsmitgliedern Hans–Werner Lutz und Ulrich Waskow am 14. 10. 2020 zur Einsicht und 1. Kontrolle zur Verfügung. Zur endgültigen Abstimmung trafen sich die genannten Personen am 5. 11. 2020.

Bis auf zwei Vereine unseres Verbandes wurde Einigkeit erzielt. Bei diesen zwei Vereinen wurden die Förderanträge dem Rechtsamt zur Kontrolle vorgelegt, wobei die Auszahlung der finanziellen Beihilfe für diese Vereine im Januar 2021 erfolgen soll.

Nach den Richtlinien ist die Auszahlung der Förderung bis spätestens 1. Dezember eines Jahres vorgesehen. Erst am 17. Dezember erhielten unsere Vereine das Bewilligungsschreiben

„Förderung der kulturellen Vereine 2020“ vom 10. 12. 2020.

Im Newsletter der Stadt vom 11. 12. 2020 wird über die Presseinformation vom 9. 12. 2020 berichtet:
„Stadt Rüsselsheim fördert kulturelle Vereine mit erhöhten Zuschüssen“.
Die darin beschriebene 40 – prozentige Erhöhung hat unser Vorstand in der Sitzung vom 25. 7. 2019 in Anwesenheit von Kulturdezernent und Kultursteuerung mit Begründung eingefordert.

Wissenswertes zur Förderung in Zahlen im Zeitraum der letzten 20 Jahre:

Von 2000 bis 2002: € 37.900 p.a.; bis 2007: € 32.000 p.a. (10 – prozentige Haushaltesperre);
bis 2009: € 36.900 p.a. (Erhöhung durch Kulturdezernent); bis 2014: € 31.2014 p.a.(3 prozentige Sperre); bis 2019: € 31.515 p.a. und ab 2020: € 44.800.
Die Auszahlung der Fördermittel wird vom Vorstand geprüft; sie erfolgte am 22. 12. 2020.
Weiterhin: Der Vorstand wird an einer Neufassung der Förderrichtlinien arbeiten.

°°°° Kultur 2020 im Überblick

Die Planungen aller Vereine liefen auf Hochtouren.
Die Veranstaltungen unserer Fastnachtsvereine, wie BNZ, Club Schwarze Elf, Großer Fastnachtsrat, Seniorenfastnacht, 1. Fastnacht – Open – Air (mit SKV Unterstützung) liefen, um nur einige zu nennen, wie geplant.

Am 2. März 2020 haben wir für die Jahreshauptversammlung unseres SKV für Sonntag, 22. März, in den Treff eingeladen.
Ab 11. März 2020 erste Anzeichen der sich aktuell entwickelnden Gesundheitslage.
Ab 13. März 2020 Schließung des Treff. 15. März 2020, der Verwaltungsstab unserer Stadt beschließt eine Verordnung zu Veranstaltungen. Diese bleibt mit einigen Ausnahmen einiger genehmigter Events bis zum heutigen Tage in Kraft. Die Kultur wird, nicht nur in Rüsselsheim, heruntergefahren.

°°°° Engagements

Verdienstplakette für kulturelle Leistungen

Der Stadtverband stellt fest, dass sämtliche kulturellen Ehrungen im Rathaus unserer Stadt stattfinden.
Dies sind beispielsweise:
Der Ehrenbrief des Landes Hessen,
Das Wappen der Stadt Rüsselsheim am Main.
Das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland.

Im gemeinsamen Gespräch mit Mitarbeitern des Rathauses und unserem Vorstand wurde am 1. Juli 2020 festgelegt, dass die Verdienstplakette ebenfalls im Rathaus (Trausaal/Ratssaal/Rotunde) verliehen wird. Auch der Termin wurde übereinstimmend auf Freitag, 11. Dezember 2020 festgelegt.

Zum Procedere:

Nach Anträgen zur Verdienstplakette hat der SKV – Vorstand die Eingaben geprüft und diese einstimmig befürwortet. Das Einreichen der Unterlagen erfolgte fristgemäß zum 31. Juli 2020. Die zu Ehrenden wurden nach genehmigtem Haushalt der Stadt durch Bürgermeister und Kulturdezernent D. Grieser für den 11. Dezember 2020 zur Ehrung vorgesehen. Es werden geehrt:

Frau Andrea Bogatzki Handharmonika – und Akkordeonclub 1934 Rü. – Haßloch e. V.
Frau Martina Kutschinski Vocalensemble Rüsselsheim 1988 e. V.
Herr Stefan Speyer Vocalensemble Rüsselsheim 1988 e. V.
Herr Ivo Zeba Kroatische demokratische Gemeinschaft e. V. Rüsselsheim

Wie ursprünglich vorgesehen sollte diese Ehrung im gleichen Jahr wie die Genehmigung der Vorschläge durchgeführt werden.
In diesem Jahr 2020 hat uns die Corona Pandemie einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Als neue Feierstunde ist jetzt der 30. April 2021, 14 Uhr, vorbehaltlich weiterer Entwicklungen, vorgesehen.
Und noch eine Neuigkeit: Auf Antrag des SKV sind die Richtlinien zur Vergabe der Verdienstplakette der Stadt Rüsselsheim am Main für kulturelle Leistungen auf der Grundlage unseres Vorschlags mit der Kultursteuerung neu ausgearbeitet und gestaltet worden. Der Magistrat hat der Neufassung, gültig ab 1, Januar 2021, zugestimmt.

Diese Neufassung ist auf unserer Homepage unter Dokumente nachzulesen.

°°°° Technik – und Logistikpool

Für die Entleihe von Materialien für Veranstaltungen unserer Mitgliedsvereine haben wir ausführlich in unserer letzten INFO = INFO im Dezember 2019 berichtet.
Auch hier konnte der SKV eine Erhöhung der Mittel zur Ausleihe erreichen.

°°°° Festival der Kulturen

In Absprache mit dem Verband der internationalen Vereine (V. i. V.) unserer Stadt richten wir gemeinsam, wie schon beschrieben,
am 3. und 4. Juli 2021 das Festival der Kulturen auf dem Theatervorplatz mit Bühne aus.

Die Einschränkung muss lauten: wenn es die Corona Pandemie bis zu diesem Zeitpunkt zulässt.
Wir bitten unsere Mitgliedsvereine schon heute zeitnah über eine Teilnahme nachzudenken, damit wir auch den Grundideen und Gedanken dieses Festivals der Kulturen gerecht werden.

°°°° Termine

Das Jahr 2020 ist der Corona Pandemie zum Opfer gefallen. Wir wollen in die Zukunft blicken. Die Jahreshauptversammlung unseres Stadtverbandes wollen wir am Sonntag, 28. März 2021 in der Stadthalle durchführen. Wir haben die Stadthalle gewählt, da auch die Stadtverordneten hier ihre Versammlung abhalten. Um den vorgegebenen Maßnahmen gerecht zu werden haben wir eine Mikrophon Anlage vorgesehen.

Schulferien in Hessen: Weihnachten bis 9. 1. 2021
Ostern 6. – 16. 4. 2021
Sommer 19. 7. – 27. 8. 2021
Herbst 11. – 23. 10. 2021
Weihnachten 23. 12. – 8. 1. 2202 (alle unter Vorbehalt)
Fußball – EM: 11. Juni – 11. Juli 2021 am 3. 7. zwei Spiele, am 4. 7. 2021 kein Spiel.

Vereine, denen Termine bekannt sind, werden gebeten diese in den Terminkalender auf unserer Homepage einzustellen.

°°°° In eigener Sache

Wir freuen uns den Mitgliedsvereinen mitteilen zu können, dass wir fündig geworden sind. Wir haben einen neuen Presseart. Es ist Herr Hanno Kirsch vom Club Harmonie. Herr Kirsch ist gleichzeitig Dirigent vom Club Harmonie und der SKG Bauschheim, Abt. Gesang und pensionierter Ober Studienrat und wohnt in Rüsselsheim.

Auf der Internet Seite unserer Stadt haben wir alle SKV Vereine unter:
Vereine in Rüsselsheim – kulturelle Vereine mit Internet Auftritt und genehmigter E -Mail Anschrift erarbeitet und mit Kultursteuerung und Presseabteilung eingestellt.

Wir bitten unsere Vereine ihre Datensätze auf unserer Homepage zu aktualisieren. Vereine von denen diese wichtigen INFOs fehlen haben wir angeschrieben. Einige haben entsprechend reagiert.

Vielen Dank dafür.

Die SKV Website erfährt eine Änderung. Wir haben den bisherigen Server IONOS verlassen und ein komplettes Neuschreiben der Website durchgeführt, weil die bisherige verwendete Technologie veraltet war und damit auch teuer im Unterhalt. Außerdem wies sie Sicherheitslücken auf und vermischte Daten und Ansichten, was häufig die Fehlersuche und/oder Änderungen erschwert hat.

Im Januar 2020 wurde auf unserer Website der neue Server „All – Incl.COM“ installiert. Dann können beispielsweise Bilder von SKV Veranstaltungen eingebracht werden. All diese Neuentwicklungen haben wir unserem 1. Schriftführer Thomas Kühn zu verdanken, der gleichzeitig als Webmaster fungiert. Herzlichen Dank dafür.

Und zum guten Schluss: Hermann Wolf und Ulrich Waskow haben als 2. und 1. Vorsitzender, nach dem bekannten Dilemma, „die Kastanien aus dem Feuer geholt“. Und das mit 83 und 81 Jahren. Und das haben wir gerne zum Wohle der Gemeinschaft gemacht. Wir, der Vorstand, werden sie ansprechen auf der Suche nach einem 1. und 2. Vorsitzenden, sowie einem Kassierer, der das „Geschäft“ auch schon 17 Jahre betreut. Ulrich Waskow und Hermann Wolf haben den ehemaligen Betriebsleiter von Kultur 123,Herrn Eckhard Kunze, mit einem Präsent verabschiedet.

Der Vorstand das Stadtverbandes der kulturellen Vereine der Stadt Rüsselsheim wünscht ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest und zum Neuen Jahr 2021 Glück, Erfolg und Gesundheit.

Der Vorstand



Autor(en): Ulrich Waskow / Detlef Ewert
Veröffentlicht: 22.12.2020
Quelle(n): Stadtverband der Kulturellen Vereine Rüsselsheim
Für weitere Artikel im Hauptmenü «Artikel» auswählenMehr anzeigen...

Presseinformationen

Vier ehrenamtlich Aktive mit Verdienstplakette in Bronze geehrt
Bild der Ehrung


Aus den Händen von Rüsselsheims Bürgermeister und Kulturdezernent Dennis Grieser erhielten am 2. Februar 2020 vier in Rüsselsheimer Kulturvereinen Aktive die Verdienstplakette für kulturelle Leistungen. Im Rahmen einer Feierstunde im Foyer des Theaters wurden rückwirkend für das Jahr 2019 Werner Potthast (RCV, Rüsselsheimer Carneval-Verein 1936 e.V.), Stefan Weber (Akkordeon-Orchester Rüsselsheim e.V.), Dieter Wilhelm (MGV Liederkranz Rüsselsheim Haßloch 1910 e.V.) sowie Heinz Dziemballa (MGV Liederkranz Rüsselsheim Haßloch 1910 e.V.) für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement geehrt. Den passenden musikalischen Rahmen für die Veranstaltung bot das Akkordeon-Orchester Rüsselsheim e.V., angeleitet von Dirigent Andriy Lisovskyy.


Bürgermeister Grieser würdigte vor etwa 50 Gästen stellvertretend für den Magistrat der Stadt Rüsselsheim am Main die vier Empfänger der Verdienstplakette. „Wer die Verdienstplakette erhält, hat sich in herausragender Weise um die Förderung der Kultur in unserer Stadt verdient gemacht“, sagte Grieser. „Die Tradition, Danke zu sagen, ist mir genauso wichtig wie meinen Amtsvorgängerinnen und Amtsvorgängern“, betonte Grieser, der auch dem Stadtverband der kulturellen Vereine Rüsselsheim e.V. (SKV) für die Vorschläge und die gute Zusammenarbeit ausdrücklich dankte. „Der SKV ist seit 30 Jahren unser tatkräftiger Partner, wenn es um die Verleihung der Verdienstplaketten für kulturelle Leistungen geht.“


Auch der Stadtverordnetenvorsteher Jens Grode zollte den vier Geehrten Anerkennung. „Sie haben sich in ihren Vereinen gemeinsam mit anderen engagiert. Und Sie haben sich dafür entschieden, das für lange Zeit zu tun. Durch Ihr Engagement haben Sie anderen viel Freude gebracht“, hob Grode hervor. „Ich danke Ihnen im Namen der Stadt, der Stadtverordnetenversammlung, für Ihr Engagement. Machen sie weiter so!“


Hermann Wolf, 2. Vorsitzender des SKV machte deutlich: „Eine Stadt ohne Kultur ist eine tote Stadt. Wird Kultur in ihren vielen Facetten und Bereichen gefördert, kann sie gedeihen und weiterleben.“ Wolf wertete die Ehrung als „Dank für die Kulturarbeit in unserer Stadt Rüsselsheim“.


Ulrich Waskow, 1. Vorsitzender des SKV, hob das ehrenamtliche Engagement der Vereine hervor und betonte: „Die Preisträger sind Vorbilder für unsere Jugend und für Engagement in den Vereinen.“ Waskow erwähnte auch die Rolle des Stadtverbands im Procedere zur Vergabe der Verdienstplaketten und machte mit Blick auf die anspruchsvollen Richtlinien zur Vergabe und dem Erhalt der Plakette deutlich: „Viel Arbeit ist nötig, um den heutigen Termin zu erreichen.“


Seit 1991 vergibt der Magistrat der Stadt Rüsselsheim am Main Verdienstplaketten für kulturelle Leistungen in Bronze für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit auf dem Gebiet der Kultur. Dabei schlägt der Vorstand des SKV nach interner Beratung die Personen vor, die mit der Plakette geehrt werden sollen. Seit der ersten Verleihung 1992 wurden so mehr als 100 Personen ausgezeichnet.



Autor(en): Stadt Rüsselsheim / SKV
Veröffentlicht: 09.02.2020
Quelle(n): Stadt Rüsselsheim
Für weitere Artikel im Hauptmenü «Artikel» auswählenMehr anzeigen...

Verleihung der Verdienstplaketten für kulturelle Leistungen am 2. Februar

Verleihung der Verdienstplaketten für 2019
Im Foyer des Theaters Rüsselsheim werden am Sonntag (2. Februar) vier Menschen geehrt, die sich über viele Jahre hinweg ehrenamtlich für das kulturelle Leben in der Stadt engagiert haben. Sie erhalten von Bürgermeister und Kulturdezernent Dennis Grieser die „Verdienstplakette in Bronze für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit auf dem Gebiet der Kultur“. Die öffentliche Veranstaltung ist frei zugänglich und beginnt um 11 Uhr.

Ausgezeichnet werden rückwirkend für das Jahr 2019 Werner Potthast (RCV, Rüsselsheimer Carneval-Verein 1936 e.V.), Stefan Weber (Akkordeon-Orchester Rüsselsheim e.V.), Dieter Wilhelm (MGV Liederkranz Rüsselsheim Haßloch 1910 e.V.) sowie Heinz Dziemballa (MGV Liederkranz Rüsselsheim Haßloch 1910 e.V.).

Die musikalische Begleitung der Veranstaltung übernimmt das Akkordeon-Orchester Rüsselsheim e.V. Neben Bürgermeister Grieser werden auch der erste Vorsitzende des Stadtverbands der kulturellen Vereine (SKV), Ulrich Waskow, sowie der zweite Vorsitzende des SKV, Hermann Wolf, Worte an die Anwesenden richten.

Seit 1991 vergibt der Magistrat der Stadt Rüsselsheim am Main Verdienstplaketten für kulturelle Leistungen in Bronze für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit auf dem Gebiet der Kultur. Dabei schlägt der Vorstand des SKV nach interner Beratung die Personen vor, die mit der Plakette geehrt werden sollen. Bislang wurden so mehr als 100 Personen ausgezeichnet.

Autor(en): D.Ewert/Ch.Reiling/U.Waskow
Veröffentlicht: 22.01.2020
Quelle(n): Stadt Rüsselsheim / Dezernat II/Kultursteuerung
Für weitere Artikel im Hauptmenü «Artikel» auswählenMehr anzeigen...